Wie man Fördermittel richtig beantragt für Bauhilfe vom Staat

In Deutschland sind viele Häuser unzureichend isoliert: Durch Schlitze in Fenster und Türen entweicht immernoch viel Energie, auch ungedämmte Dächer oder Uralt-Heizanlagen sind Verursacher des Energieverlustes. Dabei war die energetische Sanierung von Immobilien noch nie so einfach und vorallem günstig wie jetzt. Denn der Staat stellt den Hausbesitzern für den Wiederaufbau von CO2-Sanierungen Milliarden Euro zur Verfügung, die die Kreditanstalt verteilen kann. Vorzugsweise macht die Förderbank des Bundes extrem günstige Kreditkonditionen.

weiterlesen auf: Bauhilfe vom Staat: Wie man Fördermittel richtig beantragt – Wirtschaft | STERN.DE.